Vorteile im Überblick2018-03-02T07:38:32+00:00
  • Mobilität & Flexibilität
    Der virtuelle Desktop kann von jedem Ort mit allen Endgeräten auch ausserhalb des Unternehmens genutzt werden. Am Endgerät wird der Desktop als Anwendung (App), im Webbrowser oder durch Netzwerkboot (Zero-Thin Client) direkt zur Benutzeranmeldung gebracht.

  • Hohe Sicherheit
    Durch den Betrieb im Rechenzentrum ist der Desktop vor Datenverlust durch Hardware und Softwareschäden geschützt. Eine Backup-Strategie für die einzelnen Arbeitsplätze entfällt, da die Daten mit der Backup & Recovery-Strategie des Rechenzentrums gesichert und wiederhergestellt werden können. Arbeitsplätze sind zudem vor gravierenden Unterschieden in System und Anwendungskonfiguration geschützt. Auch der Einsatz von lokalen Sicherheitssystemen wie Firewall, Port oder Viren Sicherheitssysteme werden obsolete. Durch strikte Trennung des virtuellen Desktop mit dem Endgerät ist auch der Einsatz von Fremdgeräten (BYOD) möglich.

  • Effiziente Ablöse
    Ein Tausch des Betriebssystems erfolgt durch Zuweisung (Desktop Pool) der virtuellen Maschine und Neuanmeldung durch den Benutzer. Transport und Neuinstallation des Gerätes entfällt. Der Einsatz von neuen Endgeräten kann ohne großen Aufwand direkt durch den Benutzer erfolgen.

  • Effiziente Aktualisierung
    Updates oder Änderungen am Desktop System werden am Basis (Golden Master) Image und müssen nicht auf jedes einzelne Gerät verteilt werden. Beim Einsatz einer Managementlösung, steigt durch virtualisierte Netzwerksegmente (Datenübertragung auf Storageebene), der Durchsatz und erhöht die Effizienz.

  • Effiziente Erweiterung
    Neue Softwarekomponenten werden im Basis Image integriert und müssen nicht auf jedem Gerät einzeln verfügbar gemacht werden. Ein Aufrüsten von Hardwarekomponenten durch den Einsatz von leistungsintensiven Anwendungen entfällt. Beim Einsatz von Management-Lösungen, für fest zugewiesene virtuelle Maschinen (persistent), erhöht sich durch verringerte Netzwerklast, die Effizienz. Sie Anzahl von Arbeitsplätzen kann auf Knopfdruck erweitert werden.

  • Effiziente Wartung
    Herkömmliche Desktop PC’s erfordern einen sehr hohen Aufwand bei der Störungsbehebung von Hardware und Softwarekomponenten. Diese Aufgaben entfallen bei virtuellen Maschinen komplett! Inkompatibilitäten und Versionskonflikte sind nur noch an zentraler Stelle zu beheben. Durch geringere Anforderungen an Hardware- und Softwarekomponenten am Endgerät sind diese Wartungsfreundlicher bis Wartungsfrei zu betrachten.

  • Ressourcenschonend
    Durch den Einsatz von Thin Clients, Tablets oder Mobilen Geräten werden Energiekosten auf ein Minimum (-60%) reduziert. Der Lebenszyklus wird um ein vielfaches erhöht und wirkt daher dem massiven Verbrauch wertvoller Ressourcen entgegen (Ökoeffizienz & Dematerialisierung).

Datenschutzhinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
close-link