Virtuelle Desktop Infrastruktur 2017-03-09T16:26:09+00:00

On Premise, Hybrid & Private Virtual Infrastructure

Neben den umfassenden Cloud Services von proBeS, integrieren wir alle Produkte & Lösungen in Ihre eigene Infrastruktur. Dabei profitieren Sie von unseren  jahrelangen Erfahrungswerten und erhalten kostengünstige Möglichkeiten zur effizienten Nutzung und hybriden Einsatzmöglichkeiten.

  • Erhöhte Flexibilität ihrer Benutzer

    Den Desktop eins zu eins virtuell in der meist für Server bereits bestehenden Infrastruktur zu betreiben und mittels bewährter und sicherer Technologien wie RADIUS auch von außerhalb des Firmennetzes zugänglich zu machen erhöht zwar die Flexibilität Ihrer Benutzer, aber zu welchen Preis: Erhöhter Infrastrukturbedarf vor allem im Storagebereich, zusätzlich Lizenzen für das eingesetzte VDI-Produkt und erhöhter Managementaufwand.

  • Verringerter Managementaufwand bei der Bereitstellung Ihrer Desktops

    Um Desktopvirtualisierung erfolgreich und kosteneffizient einzusetzen sind einige einschneidende Änderungen beim Betrieb der Desktops notwendig. Dies betrifft vor allem die Bereitstellung von Applikationen und Personendaten, weil diese vom Betriebssystem getrennt werden müssen. Nur so wird es möglich alle Desktops im Unternehmen wie einen einzigen Arbeitsplatz zu warten und dann automatisch für alle Benutzer zu verteilen – theoretisch zumindest, denn in der Praxis bleiben je nach Anforderungen zwei bis fünf verschiedene Arbeitsplätze im Unternehmen bestehen. Aber auch dies bedeutet noch einen erheblich verringerten Managementaufwand gegenüber herkömmlicher Bereitstellungsmethoden.

  • Einsparungen in Anschaffung und Betrieb Ihrer Desktops

    Ein weiteres großes Einsparungspotenzial bieten die Endgeräte. Anstatt herkömmlicher PCs, die teuer in Anschaffung und Betrieb sind kommen heutzutage Thin- oder Zero Clients sowie Mobile Geräte zum Einsatz. Diese zeichnen sich durch eine um durchschnittlich 90% geringerer Leistungsaufnahme aus, haben eine deutlich längerer Laufzeit von bis zu acht Jahren und können vom Benutzer selbst getauscht werden. Sie können aber auch noch einen Schritt weiter gehen und ganz auf die Anschaffung von Endgeräten verzichten – ByoD (Bring your own Device) ist eine immer weiter akzeptierte Variante. Dank des ungebrochenen Trends zu immer leistungsstärkeren Smartphones haben bereits viele Mitarbeiter ein für diesen Einsatz taugliches Gerät tagtäglich im Einsatz.

  • Wie wir Sie bei Desktopvirtualisierung unterstützen können?!

    Herauszufinden, welche Lösung sich am besten für Ihre Umgebung eignet und welche Einsatzszenarien dabei möglich sind (z.B. Applikationsvirtualisierung statt oder auch in Ergänzung zu einer bisher vorhandener Softwareverteilung, Verwendung einer Profil Management Lösung), welche Anforderungen an Ihre Infrastruktur gestellt werden und wie diese effektiv genutzt werden kann (AD Integration, Antivirus Lösung, Drucken), ist eine Herausforderung, bei der wir Sie aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen sowohl im Virtualisierungs- als auch im Managed Desktop Umfeld tatkräftig unterstützen können.

Einfach für Anwender – sicher für Unternehmen

VMware Workspace ONE ist eine einfache und sichere Enterprise-Plattform mit integriertem Identitäts-, Anwendungs- und Enterprise Mobility Management, mit der Sie jede Anwendung auf jedem Gerät bereitstellen und verwalten können. Diese Lösung ist als Cloud-Service oder als interne Bereitstellung erhältlich.

  • One-Touch Single Sign-On für alle Anwendungen

    Mit nur einer Berührung erhalten Mitarbeiter sofortigen Zugriff auf native mobile und virtuelle Anwendungen sowie Web- und Windows-Anwendungen, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen.

  • Datensicherheit und Endpunkt-Compliance durch bedingungsbasierten Zugriff

    Setzen Sie Zugriffsentscheidungen basierend auf einer Reihe von Bedingungen durch, einschließlich Authentifizierungsstärke, Netzwerk, Standort und Geräte-Compliance. IT kann dank leistungsstarker Richtlinienkontrollen den Schutz gegen gefährdete Geräte sicherstellen.

  • Freie Wahl des Geräts – mitarbeiter- oder unternehmenseigenes Gerät

    Vereinfachen Sie die Umstellung auf BYOD-Programme, indem Sie Ihre Mitarbeiter selbst entscheiden lassen. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern den Grad an Komfort, Zugriff, Sicherheit und Management, den sie für ihre Arbeitsabläufe benötigen.

  • Einfaches Self-Service-Onboarding neuer Mitarbeiter

    Mit der Workspace ONE-Anwendung erhalten neue Mitarbeiter sofort Zugriff auf ihren personalisierten Anwendungskatalog, über den sie mit ihrem eigenen Smartphone, Tablet oder Laptop nahezu jede Anwendung abonnieren können.

  • Bereitstellung und Automatisierung von Anwendungen in Echtzeit

    Workspace ONE nutzt die neuen Windows-Funktionen und ermöglicht Desktop-Administratoren auf diese Weise die Automatisierung von Anwendungsverteilung und Updates im laufenden Betrieb. Diese Automatisierung trägt in Kombination mit der preisgekrönten Virtualisierungstechnologie zur Verbesserung von Sicherheit und Compliance bei.

  • Sichere Produktivitätsanwendungen: E-Mail, Kalender, Dokumente und soziale Netzwerke

    Mitarbeiter können die bereitgestellten Funktionen für E-Mail, Kalender, Kontakte, Dokumente, Chats und soziale Netzwerke für Unternehmen nutzen. Unsichtbare Sicherheitsmaßnahmen schützen das Unternehmen dabei vor Datenlecks, indem die Bearbeitung und Freigabe von Anhängen und Dateien eingeschränkt wird.

Nutzen Sie unser Know How zu Ihrem Vorteil!

Zur Anmeldung
Zur Anmeldung

GRATIS Testclient

2 Wochen unverbindlich und kostenlos testen
• Windows 10 Enterprise oder Server 2016
• Inkl. vorinstallierten Anwendungen wie Office 365, File Services und Enterprise Anwendungen wie ERP, CRM, ISMS,…
• 2 vCPU, 3 GB RAM und 60GB Festplatte
• 100Mbit Internet Speed
Ja, kostenlos Bestellen
close-link
Datenschutzhinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
close-link