globemanager® & Desktop Services

Entwickelt für alle, die keine Verbesserung wollen.
Sondern einen Quantensprung.

Was innovative Menschen auszeichnet, ist ihre Fähigkeit, Probleme zu erkennen, sie aus einem anderen Blickwinkel zu analysieren und daraus völlig neue Lösungen zu entwickeln. Genau auf diese Weise entstand das revolutionäre Konzept des globemanager®, dem Standard bei professioneller ERP-Software.

Schnelle Implementierbarkeit, überlegene Handhabung, flexible und individuelle Anpassung, geringer finanzieller Folgeaufwand, … – das sind nur einige von vielen Vorteilen, die KMUs bei der Abbildung von Unternehmensprozessen durch unsere Softwarelösung für sich nutzen können.

Features

globesales


Verkauf & Faktura

Das Verkaufs-Modul beinhaltet das Erstellen von Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen, Rechnungen sowie Gutschriften.

Eine komplette Kundenverwaltung inklusive Statistikgruppen, Konditionen, Lieferadressen, Ansprechpartner und Bankverbindungsdaten ist enthalten. Es besteht eine Übersicht der Belege und Positionen beim Kunden sowie sämtlicher Außenstände und Zahlungen. Die komplette Kundenhistorie mit Journal, Notizen, Terminen, Aufgaben und hinterlegten Dokumenten inklusive E-Mails (in Zusammenhang mit dem Modul globeoffice) ist auf Knopfdruck sichtbar.

Ergänzend ist eine umfangreiche Preisverwaltung mit Historie, Staffeln, kundenbezogenen Preisen und Aktionspreisen integriert. Zusätzlich ist eine OP-Verwaltung und ein Mahnwesen enthalten.

globemanufacturing


Produktion

Produktionsartikel mit mehrstufigen Stücklisten können verwaltet werden. Produktionsbelegtypen wie Produktionsauftrag, Fertigmeldung,… können beliebig definiert und mit Einstellungen für die Lagerwirksamkeit hinterlegt werden.

So erstellen z.B. Produktionsaufträge automatisiert die geplanten Lagerzugänge der Produktionsartikel sowie die geplanten Lagerabgänge der Stücklistenkomponenten. Fertigmeldungen lösen die geplanten Lagerbewegungen auf und erzeugen die tatsächlichen Lagerbewegungen.

Anhand der im Artikel definierten Lagereinstellungen kann die Bedarfsermittlung erfolgen.

globestock


Lagerverwaltung und Inventur

Dieses Modul bietet eine komplette Lagerverwaltung mit Mehrlagerfähigkeit, Seriennummernverwaltung, Variantenverwaltung, Chargenverwaltung, Warenbuchungsschablonen und Bestellvorschläge.

Auch eine Verwaltung von mehreren Lagerorten, eine komplette Inventurverwaltung inklusive Inventurbewertung sowie diverse Auswertungen zu Lagerbeständen und zu den geplanten Ab- und Zugängen sind in diesem Modul inkludiert.

globepurchase


Einkauf & Bestellung

Das Einkaufs-Modul beinhaltet die Verwaltung von Lieferanten, Bestellungen, Eingangs-Lieferscheinen, Rechnungen sowie Gutschriften.

Mehrere Lieferanten inklusive umfangreicher Preisverwaltung (Staffelpreise, Datum, Rabattgruppen uvm.) können pro Artikel hinterlegt werden.

Das Verbuchen von Eingangsrechnungen in die FIBU inklusive OP-Verwaltung sowie umfangreiche Umsatzstatistiken mit Filter und Einschränkungen über den gesamten Einkauf gehören zu den weiteren Funktionen.

globePOS


Kassensoftware für Barverkauf

Für eine einfache und rasche Abwicklung am Point Of Sale. Dieser beinhaltet neben der Erfassung von Belegen auch das Führen eines Kassenbuchs. Einnahmen und Ausgaben (z.B. für Post-Porto, Bar-Einlagen, …) werden im Kassenbuch ebenso berücksichtigt, wie tägliche Kassenabschlüsse und somit die Abschöpfung der Kassa. Die einfache Eingabemaske kann individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden!

Auch die Überleitung der Kassenbewegungen in die Buchhaltung ist bereits Bestandteil von globePOS. Kundenanzeigen (Kassendisplays), Kassenladen und Bondrucker können angeschlossen werden. Die Schnittstellen zu den Bankomat-/Kreditkartenterminals von Paylife/Firstdata garantieren eine sichere und rasche Bezahlung des offenen Betrags.

Testen Sie globemanager® kostenlos mit Windows 10 (1709) Desktop Services von proBeS!

Tablet oder Smartphone

Der virtuelle Desktop (DaaS) skaliert automatisch die Auflösung ihres Gerätes und kann mit beliebigen Anzeigeeinstellungen verwendet werden. Wir bieten darüber hinaus, die Nutzung von mehreren Monitoren (2-4) sowie externe Anschlüsse wie HDMI, DVI, VGA etc.

Unterstützt die Verwendung von USB Drucker, Scanner oder Datenträger. Bitte beachten Sie die eingeschränkte Nutzung nur im Testmodus besteht. Im monatlichen Abonemment, verfügen Sie selbstverständlich über ALLE Funktionen!

Browser

Unterstützt werden alle HTML5 fähigen Browser. Wir empfehlen aus Kompatibilitätsgründen jedoch die Nutzung von Google Chrome.

Gratis Testclient Anfordern!

Die Bereitstellung von virtuellen Desktops als Service deckt vielfältige Anwendungsbeispiele.

Design

Sicher & Stabil

99,9% Verfügbarkeit – Daten bleiben im Rechenzentrum… – Definierte SLA’s für ihren Betrieb…
>> ….erfahren Sie mehr dazu.

Sliders

Flexibel & Benutzerfreundlich

Geräte.- und Standortunabhängige Bereitstellung in nur wenigen Stunden…
>> ..erfahren Sie mehr dazu!

Options

Ressourcenschonend

Mit proBeS CS schonen Sie die Umwelt – 6421kg weniger CO2 bei 100 Desktops
>>>… erfahren Sie mehr dazu.

Design

Kostenreduzierend

Desktop as a Service (DaaS)“ eine flexible, kostengünstige und sichere Lösung, die es unseren Kunden über individuelle Geräte und Systeme (iOS, Android, Windows, Linux,..)
>>> … erfahren Sie mehr dazu.

Was bietet DaaS noch?!

Da(a)S bietet viele Vorteile

  • Mobilität & Flexibilität
    Der virtuelle Desktop kann von jedem Ort mit allen Endgeräten auch ausserhalb des Unternehmens genutzt werden. Am Endgerät wird der Desktop als Anwendung (App), im Webbrowser oder durch Netzwerkboot direkt zur Benutzeranmeldung gebracht.

  • Hohe Sicherheit
    Durch den Betrieb im Rechenzentrum ist der Desktop vor Datenverlust durch Hardware und Softwareschäden geschützt. Eine Backup-Strategie für die einzelnen Arbeitsplätze entfällt, da die Daten mit den Sicherungsverfahren des Rechenzentrums gesichert und wiederhergestellt werden können. Arbeitsplätze sind zudem vor gravierenden Unterschieden in System und Anwendungskonfiguration geschützt. Auch der Einsatz von lokalen Sicherheitssystemen wie Firewall, Port oder Viren Sicherheitssysteme werden obsolete. Durch strikte Trennung des virtuellen Desktop mit dem Endgerät ist auch der Einsatz von Fremdgeräten (BYOD) möglich.

  • Effiziente Ablöse
    Ein Tausch des Betriebssystems erfolgt durch Zuweisung der virtuellen Maschine und Neuanmeldung durch den Benutzer. Transport und Neuinstallation des Gerätes entfällt. Der Einsatz von neuen Endgeräten kann ohne großen Aufwand direkt durch den Benutzer erfolgen.

  • Effiziente Aktualisierung
    Updates oder Änderungen am Desktop System werden am Basis (Golden Master) Image und nicht auf jedes einzelne Gerät angewendet.

  • Effiziente Erweiterung
    Neue Softwarekomponenten werden im Basis Image integriert und müssen nicht auf jedem Gerät einzeln verfügbar gemacht werden. Ein Aufrüsten von Hardwarekomponenten durch den Einsatz von leistungsintensiven Anwendungen entfällt.

  • Effiziente Wartung
    Herkömmliche Desktop PC’s erfordern einen sehr hohen Aufwand bei der Störungsbehebung von Hardware und Softwarekomponenten. Diese Aufgaben entfallen bei virtuellen Maschinen komplett! Inkompatibilitäten und Versionskonflikte sind nur noch an zentraler Stelle zu beheben. Durch geringere Anforderungen an Hardware- und Softwarekomponenten am Endgerät sind diese Wartungsfreundlicher bis Wartungsfrei zu betrachten.

  • Ressourcenschonend
    Durch den Einsatz von Thin Clients, Tablets oder Mobilen Geräten werden Energiekosten auf ein Minimum (-60%) reduziert. Der Lebenszyklus wird um ein vielfaches erhöht und wirkt daher dem massiven Verbrauch wertvoller Ressourcen entgegen (Ökoeffizienz & Dematerialisierung).

Mehr Infos anfordern…
2017-11-04T14:04:00+00:00
Datenschutzhinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
close-link